Kennenlernen geschichtsunterricht

Kennenlernen geschichtsunterricht

kennenlernen geschichtsunterricht

Sept. Die dritte und vierte Stunde waren dem Kennenlernen von Periodisierungsmodellen der quellenanalyse-geschichtsunterricht Die fünfte und. Aug. Aber: Es gibt durchaus Möglichkeiten zur Vorbereitung auf das Kennenlernen und Herangehensweisen an das erste Zusammentreffen. Praxismodul Geschichtsunterricht. Studienbegleitendes. Praktikum. 4 SSW. 3 LP. Begleitveranstaltung. 2 SSW. 2 LP. Inhalte: Kennenlernen der Tätigkeit einer. Welche Geschichtsschreibung sollen die Schuler kennenlernen? Auf welche Art und Weise kann das im Geschichtsunterricht am besten realisiert werden?. A Kennenlernen, Gruppenbildung. B Gruppen einteilen. C Aufmerksamkeit und Konzentration. D Entspannen. E Visualisieren. Literatur: C. Apacki, Energizers. kennenlernen geschichtsunterricht

Nur wenige Orte und Institutionen geben Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Geschichte nah und greifbar zu erleben. Das Archiv als Haus der Geschichte und historischen Bildung lädt zum Erforschen und Erkunden der Vergangenheit ein und fordert zur kritischen Auseinandersetzung auf. Archive sind öffentliche historische Informationseinrichtungen.

Sie sind eng an Verwaltung, Ämter und politische Institutionen gebunden. Archive und Museen unterscheiden sich vor allem dadurch, dass das Lernmaterial in Archiven nicht ausgestellt zugänglich ist. Archive sind in und für Organisationen tätig, das bedeutet, dass sie einen Archivträger haben, mit dessen Zielen und Aufgaben sie eng verknüpft sind.

Es lassen sich verschiedene Archivarten unterscheiden: Es bringt neue Erfahrungen mit sich, Verknüpfungen und Anschauungen werden ermöglicht.

Bei einem erkundenden Geschichtsunterricht begegnen die Schülerinnen und Schüler nicht nur Quellendie im Schulbuch abgedruckt sind, sondern originalen Quellen. Sie können dabei sinnliche Erfahrungen machen und Lernmethoden kennenlernen, die vielfältiger sind. Das ermöglicht geschichtskulturelle Realerfahrungen: Geschichte wird präsentiert, diskutiert und erforscht. Der Lernort Archiv eignet sich besonders, da Stadt- und Staatsarchive meist in erreichbarer Nähe sind und kein weiter und aufwendiger Weg nötig ist.

Die Kennenlernen geschichtsunterricht fordert die Schülerinnen und Schüler in mehreren Hinsichten: Sie finden originale Texte vor, die weder gekürzt noch sprachlich vereinfacht sind. Auch müssen sie einige Schriften erst entschlüsseln, bevor sie damit arbeiten können. Dieses detektivische und forschende Arbeiten bietet eine gelungene Abwechslung zum oft tristen Schulalltag. So ist Geschichte nicht nur das, was kennenlernen geschichtsunterricht Schulbuch steht oder tausende Kilometer entfernt geschah — Geschichte wird nah, erfassbar und erlebbar.

Archive haben Schulen als Zielgruppe bereits erkannt. Viele Archive bieten spezielle Programme an, um die Kooperation mit Schulen zu fördern.

Ob Führungen, Stationenarbeit, Ausstellungen, Projektarbeiten oder Unterricht — das Archiv bietet viele Möglichkeiten, um den Geschichtsunterricht einmal anders zu erleben.

Beim Unterricht im Archiv soll ein konkretes Thema bearbeitet und mithilfe sämtlicher Archivmaterialien veranschaulicht werden. Das selbstständige Lernen mit Rohmaterial kennenlernen geschichtsunterricht es den Schülerinnen und Schülern möglich, Zusammenhänge erkennen und verstehen zu können.

Im Archiv lassen sich Originale aller Art finden: Die Begegnung und Beschäftigung mit unterschiedlichen und vielfältigen Quellenarten, können den Schülerinnen kennenlernen geschichtsunterricht Schülern wichtige historische Erkenntnis vermitteln. Im kennenlernen geschichtsunterricht Kontakt mit Quellen können ihnen auch Probleme der kennenlernen geschichtsunterricht Arbeit deutlich werden, wie zum Beispiel die Vieldeutigkeit.

Archivpädagogik wird als Form historisch-politischer Bildungsarbeit gesehen und stellt eine erfolgreiche Form der Heranführung an archivische Materialien dar. Archivpädagogik versucht Zeiterfahrung zu vermitteln und trägt durch den Umgang mit originalen Dokumenten zur Entwicklung des Geschichtsbewusstseins bei.

Der Zugang zum historischen Wissen ist individuell. Archivquellen, die den Schülerinnen und Schülern weder gekürzt oder vereinfacht zur Verfügung stehen, lassen Raum für Deutungen und eigene Interpretationen und verlangen Phantasie beim Zusammenbasteln eines Mosaiks.

Im Archiv wird vor allem Methodenkompetenz im Umgang mit Quellen geschult. Kennenlernen geschichtsunterricht Relevanz gewinnt somit die Kennenlernen geschichtsunterricht, Informationen gezielt zu suchen und zu filtern und nach ihrer Wichtigkeit bewerten zu können. Die Schülerinnen und Schüler formulieren eigene Fragen, durch die Vielfalt an Quellen kann ein Perspektivwechsel erfolgen, der kennenlernen geschichtsunterricht Austausch mit Mitschülern, Lehrern oder Archivaren fördern Sozialkompetenzen.

Dies regt zur Urteilsbildung an. Die Regionalität, die in Archiven erfahrbar gemacht wird, dient der Aufklärung der Schülerinnen und Schülern, kennenlernen geschichtsunterricht Zusammenhang zwischen ihrer eigenen und der allgemeinen Geschichte zu erleben. So kann die Arbeit im Archiv ein Stück weit zur Identitätsbildung beitragen. Archivpädagogen rechtfertigen ihre Wichtigkeit unter anderem mit diesen Kennenlernen geschichtsunterricht Der Bildungsplan formuliert seine schulischen Ziele zunehmend fachübergreifend und ist nicht mehr nur auf Bildungs- und Wissensvermittlung ausgerichtet.

Problem- Handlungs- und Diskursorientierung sowie Methoden- und Sozialkompetenzen gewinnen immer mehr an Bedeutung und Förderung. Die Durchführung sowie Bedeutung von schulischen Leistungsüberprüfungen wie Klausuren, Tests und Singlebörse regensburg nimmt zunehmend immer mehr ab.

Präsentationen, Kolloquien oder Facharbeiten, kennenlernen geschichtsunterricht in der Gruppe oder allein, werden dagegen immer beliebter. Das Archivgesetz vom Juni besagte, dass nicht nur Unterlagen von rechtlichem, sondern auch von wissenschaftlichem Wert, zu sammeln und für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich zu machen seien.

Immer häufiger gibt es Veranstaltungen und Lehrerfortbildungen, um das Archiv als Lernort zu gewinnen. Derzeit finden Schulexkursionen noch häufiger in Museen als in Archiven statt.

Auch wird versucht, Lehrer mit nicht ausgelastetem Stundenpensum als Archivpädagogen bzw. Die Schülerreaktionen zur Archivarbeit sind überwiegend positiv. Die Schülerinnen und Schüler finden Gefallen an der Selbstständigkeit, die sie bei kennenlernen geschichtsunterricht Arbeit aufzeigen müssen. Das Fremde und Authentische sowie Schwierigkeiten und Unstimmigkeiten, die auftauchen können, haben einen reizvollen Charakter.

Archivpädagogen sind Vermittler zwischen Archiv und Schule. Sie sind für die Bereitstellung und Aufbereitung von Materialien zuständig sowie für die Vermittlung historischer Bedeutung.

Ein Archivbesuch braucht viel Planung und Vorbereitung. Um den Besuch auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Schülerinnen und Schüler auszurichten, ist es notwendig, dass der Lehrer sich mit einem ausgewählten Archiv in Verbindung setzt. In einem Vorgespräch mit dem Archivar soll ein gemeinsames Konzept erstellt werden. Dabei ist es sehr wichtig, dass der Lehrer dem Archivar oder Archivpädagogen die Ziele nennt, die er bei der Archivarbeit verfolgt bzw.

Nur so können effektive Ergebnisse erzielt werden. Neben den Rahmenbedingungen muss vor allem das historische Thema besprochen werden. In Archiven finden meist thematische Führungen statt, welche sich am Bildungsplan orientieren. Es ist fulda dating zu achten, dass die Materialauswahl kind des neuen partners kennenlernen die spätere Arbeit themen- und altersgerecht ist.

Grundsätzlich sollte das Thema eine Ergänzung bzw. Vertiefung des Geschichtsunterrichts darstellen. Dies ist auch besonders attraktiv für schwächere Schülerinnen und Schüler.

Eine Grundregel für die Themenauswahl lautet nämlich: Unterricht im Archiv benötigt Vorbereitung von allen Seiten. Nicht nur Lehrkraft und Archivar müssen planen, auch in der Kennenlernen geschichtsunterricht muss eine Vorbereitungsphase auf den Archivbesuch erfolgen. Ein Grundwissen über die Thematik sollte vorhanden sein, damit das Thema im Archiv vertieft werden kann. Auch hilft ein solches Vorwissen den Schülerinnen und Schülern, eigene Fragen zu stellen.

Ebenso ist es von Vorteil, Regeln bezüglich des Schülerverhaltens sowie des sorgsamen Umgangs mit Archivalien zu aufzustellen. Um spätere Schwierigkeiten zu verhindern, sollte darauf geachtet werden, dass die Materialien, die der Archivar aussucht und bereitstellt, für die Schülerinnen und Schüler lesbar sind. Kennenlernen geschichtsunterricht der Schule könnten zur Eingewöhnung unterschiedlich alte Schriftarten thematisiert werden oder es kann eventuell eine kleine Einführung in die Paläografie erfolgen, damit die Schülerinnen und Schüler handschriftliche Quellen identifizieren können.

Das muss vorab mit dem Archivar abgeklärt werden, damit es zu keinen Unstimmigkeiten während des Besuchs kommt. Dabei werden die verschiedenen Räume und Stationen des Archivs besucht. So bekommen die Schülerinnen und Schüler Einblicke wie man im Archiv arbeiten kann und was kennenlernen geschichtsunterricht beachten ist. Bei vielen Führungen werden auch ausgewählte Archivalien gezeigt. Nach der Rundführung, die optimalerweise 30 bis 60 Minuten dauert, findet das historische Forschen an der vorher ausgewählten und begrenzten Auswahl an Archivalien statt.

Möglich ist auch eine Partnervermittlung graz-umgebung zu mehreren Unterthemen. Die Schülerinnen und Schüler können sich an einem Fragenkatalog orientieren.

Interessante Ergebnisse von Quellenarbeit sind oft aber nur möglich, wenn die Fragen nicht allzu eng gestellt sind. Dies gibt den Kennenlernen geschichtsunterricht und Schülern die Chance, die Dokumente selbst zu analysieren.

Eine Umstrukturierung müssen die Kennenlernen geschichtsunterricht und Schüler wohl bei der Textarbeit vornehmen: Markieren und Unterstreichen ist bei Originalquellen nicht erlaubt. Wurde im Unterricht selbst schon auf Handschriften kennenlernen geschichtsunterricht, wäre es möglich, im Archiv den Charakter von Handschriften zu thematisieren.

Hierbei könnten ein Original und eine Fälschung eines Kennenlernen geschichtsunterricht aus dem jährigen Krieges miteinander verglichen werden. Die Schülerinnen und Schüler finden kennenlernen geschichtsunterricht, dass bei der Fälschung die Schrift kontinuierlich kunstvoll abgebildet ist, beim Original die Schrift sich mit Änderung der Lebensumstände z.

Eine solche Textentschlüsselung motiviert die Schülerinnen und Schüler zu einer intensiveren Auseinandersetzung mit dem Text und dem Thema. Sie werden sich dessen bewusst, welcher lange Weg zwischen Originalquelle und dem abgedruckten Text im Schulbuch liegt.

Um Multiperspektivität zu kennenlernen geschichtsunterricht, eignen sich besonders Gegenüberstellungen. Personenbezogene Akten wie Schutzhaftakten, in denen persönliche Schicksale dokumentiert sind, fördern bei Schülerinnen und Schülern Interesse, zwingen aber auch zu einer persönlichen Stellungnahme.

Es wird kennenlernen geschichtsunterricht, die Ergebnisse direkt an Ort und Stelle im Archiv zu kennenlernen geschichtsunterricht und präsentieren. So können verschiedene Fallbeispiele verglichen und eventuelle Strategien bei der Vernehmung erkannt werden. Der Besuch im Archiv erfordert nicht nur viel Planung bei der Vorbereitung und Durchführung, er sollte auch ausführlich nachgearbeitet werden.

Bereits im Archiv sollte ein Teil der Arbeitsergebnisse gesichert werden, damit der Lerneffekt effektiv bleibt. Dies kann in Form eines Stuhlkreises und innerhalb kurzer Zeit geschehen. Solche Fragen bieten eine gute Vorbereitung auf die Nachbereitungsstunde in der Schule, die optimalerweise erfolgen sollte, damit sich die Lehrkraft ein Bild davon machen kann, wie weit die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Arbeit tatsächlich gekommen sind.

Die Schülerinnen und Schüler geben dem Kennenlernen geschichtsunterricht ein Feedback über die Führung, über das eigene Recherchieren sowie über den Gesamteindruck.

Dies kann in Form eines Gespräches erfolgen. Einige Archive verfügen auch über einen Feedback-Bogen. Die eigentliche Ergebnissicherung hebamme kennenlernen fragen in der Schule, im Unterricht, statt. Die Form der Ergebnisdarstellung kann kennenlernen geschichtsunterricht beliebig gewählt werden:

2 thoughts on “Kennenlernen geschichtsunterricht

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.