Sich selbst und andere besser kennenlernen

Sich selbst und andere besser kennenlernen

sich selbst und andere besser kennenlernen

Sept. „Ich würde mich gerne selbst besser kennenlernen“ weil ich andere Menschen interessant finde und Dinge gerne analysiere. Ich hoffe, dass. Wie weißt du, ob du etwas gut gemacht hast? Indem es dir andere sagen, oder reicht es dir, dass du selbst davon überzeugt bist, dein Bestes gegeben zu haben . Apr. Sich selbst kennenlernen und sich selbst reflektieren sind am Ende die Vertrauen sollen wir, so lernen wir, besser auf den Rat der anderen. sich selbst und andere besser kennenlernen

Jemanden besser kennenlernen – wikiHow

Interesse wecken Mit deinem Freund interagieren Die Beziehung vertiefen. Beziehungen sind ein wichtiger Teil im Leben jeder Person.

Von Freunden über Liebschaften, Kollegen über jemanden, den du gerade erst getroffen hast - du fühlst eine Verbindung zu einer Person und willst beim yoga frauen kennenlernen besser kennenlernen.

Es kann schwierig sein, herauszufinden, wie du die Beziehung am besten vertiefst, ohne zu überstürzt oder herrisch zu wirken. Du kannst jemanden besser kennenlernen, indem du sein Interesse weckst, dich der Person öffnest und die Beziehung vertiefst. Jemanden besser kennenlernen 3 Teile: Unterhaltungen sind einer der besten Wege, um jemanden besser kennenzulernen.

Die Aufmerksamkeit einer Person durch ein Gespräch zu erlangen, kann Signale senden, das du die Person besser kennenlernen willst. Beginne das Gespräch einfach und stelle Fragen, auf die die Person antworten kann.

Du kannst beispielsweise auf die Person zugehen und sagen: Wie hast du sie gemacht? Ich würde wirklich gerne wissen, wie du die Grafiken erstellt hast. Würde es dir etwas ausmachen, mir mehr darüber zu erzählen, wie du sie zusammengefügt hast? Persönliche Themen sind passender, wenn du die Person besser kennst.

Einige Leute verwirrt es vielleicht auch. Zeige dich von deiner besten Seite. Leute wollen dich eher kennenlernen, wenn du positiv und organisiert wirkst.

Das zeigt der Person, dass du dich und eure Freundschaft respektierst. Trage saubere Kleidung, kämme dir die Haare und trage nicht zu viel Makeup oder Parfum. Das zeigt der Person, dass du zugänglich und erfreut bist, ihn oder sie kennenzulernen.

Sei positiv und ermutigend. Jeder hat mal einen schlechten Tag, aber keiner will in der Umgebung einer Person sein, die immer negativ ist. Wenn du einen schlechten Tag hast, dann sage deinem Freund das und sage danach etwas wie: Jeder ist gerne mit anderen zusammen, die selbstbewusst und mit sich im Reinen sind. Positiv, höflich, freundlich und offen der Person gegenüber zu sein, die du kennenlernen willst, kann sie zu dir locken.

Halte Blickkontakt mit der Person und achte auf eine offene Körpersprache, um Interesse und Freundlichkeit zu zeigen.

Negative Kommentare führen dazu, dass die Person sich denkt: Jemanden besser kennenzulernen kann lange dauern. Sich selbst und andere besser kennenlernen die Interaktion mit der Person zu erhöhen zeigt gegenseitigen Respekt und Interesse. Sprecht über eure gegenseitigen Interessen. Sprecht über die Dinge, die die Person interessieren. Zu wissen, was der andere mag und nicht mag, kann dir ein besseres Bild über die Persönlichkeit deines Freundes geben.

Das führt zu weiteren Gesprächen und hilft dir, die Person besser kennenzulernen. Es kann auch dazu führen, dass ihr gemeinsam etwas unternehmt, was die Beziehung zu der Kennenlernen aachen stärkt. Ich habe noch nie davon gehört. Welche Gerichte gibt es dort? Wenn du die Person, die neben dir sitzt, besser kennenlernen willst, dann sage: Wo hast du es aufgenommen?

So lernt die andere Person dich besser kennen und zeigt dein Interesse an einem Dialog mit deinem Freund. Verwende die Interessen der anderen Person, um auf deine anzusprechen. Wenn ihr beispielsweise über Essen sprecht, dann sage: Kannst du mir ein wenig mehr darüber erzählen und darüber, welche Gerichte du magst?

Schenke der Person Aufmerksamkeit. Höre zu und achte genau darauf, was dein Freund sagt und tut, um etwas über seine Interessen und Persönlichkeit zu erfahren.

Sich selbst und andere besser kennenlernen zeigt dein Interesse und gibt dir einen Standpunkt, von welchem aus du das Gespräch beginnen und vorschlagen kannst, gemeinsam etwas zu unternehmen. Sprecht beispielsweise über Haustiere als einfacheres Thema. Mache eine Bemerkung über die Person oder mache ihr Komplimente. Wie schaffst du es, das so anmutig zu machen? Hält dein Freund anderen sich selbst und andere besser kennenlernen die Tür auf?

Das zeigt, dass er höflich und rücksichtsvoll ist. Du bist vielleicht versucht, viel Zeit mit der Person verbringen zu wollen, die du kennenlernst und mit der du eine immer engere Freundschaft aufbaust. Es ist dennoch wichtig, unabhängig zu bleiben.

Das zeigt der Person und dir selbst Respekt und hilft dir, die Persönlichkeit deines Freundes besser kennenzulernen. Zeige deinem Freund, dass du fähig bist, dir eine Meinung zu bilden. Bedeutsame, tiefgründige Unterhaltungen halten eure Freundschaft frisch. Das zeigt der Person, dass du nicht sich selbst und andere besser kennenlernen bist und andere Beziehungen pflegst.

Eine der besten Arten, jemanden besser kennenzulernen, ist, gemeinsam verschiedene Aktivitäten zu unternehmen. Das hilft dir, neue Aspekte im Leben oder der Persönlichkeit der Person zu sehen und zeigt dein Interesse daran, die Freundschaft zu vertiefen. Schlage vor, gemeinsam in einem Restaurant, das ihr beide probieren wolltet, essen zu gehen. Ihr könnt auch gemeinsam kochen. Passt die gemeinsame Zeit daran an, wie gut ihr einander kennt. Geht beispielsweise nicht gemeinsam in Urlaub, wenn ihr euch erst wenige Monate kennt.

Macht stattdessen einen Tagesausflug, um etwas zu unternehmen, das ihr beide gerne macht. Akzeptiere das Positive und das Negative. Niemand hat eine eindimensionale Persönlichkeit.

Einander kennenzulernen bedeutet auch, zu sich selbst und andere besser kennenlernen, wo die positiven und negativen Aspekte der Person liegen. Diese Hochs und Tiefs spielend zu meistern kann dir helfen, die Person besser kennenzulernen und eine starke Beziehung aufzubauen. Beginne Unterhaltungen mit guten Nachrichten oder etwas Positivem, das dir passiert ist. Das entspannt die Stimmung und ermöglicht es dir und der Person, negative Themen anzuschneiden, die dir mehr über die Persönlichkeit verraten.

Sei verständnisvoll, wenn die Person scheinbar einen schlechten Tag hat. Keiner ist ganz immun gegen Negativität, und zu sehen, wie die Person damit umgeht, kann dir helfen, sie besser kennenzulernen. Wenn ihr möchtet, dann sprecht darüber, was die Person bedrückt, und biete deine Hilfe an.

Erzähle der Person von deinen Interessen. Es ist nichts Falsches daran, einem Freund zu sagen, dass du ihn besser kennenlernen willst oder romantische Gefühle hast. Sage während eines normalen Gesprächs: Wenn du romantische Gefühle hast, dann sei klar darüber. Ich hoffe, du fühlst dasselbe, verstehe aber, wenn es nicht so ist.

Teile Informationen und Gefühle. Wenn du eine Chance hattest, die Person mehr als nur oberflächlich kennenzulernen, dann erzähle ihr persönliche Informationen und Gefühle.

Das zeigt der anderen Person, dass du sie besser kennenlernen willst und hilft, ein Band des Sich selbst und andere besser kennenlernen zwischen euch zu schaffen. Teile keine zu persönlichen Informationen oder Gefühle. Passe das, was du sagst, daran an, wie gut du die Person kennst. Sprich nicht über dein Sexleben oder frage die Person über ihres. Diese Art von Information teilst du am besten in einer engen Freundschaft und nicht mit jemandem, den du besser kennenlernen willst.

Lade die Person zu Treffen ein. Oft haben deine Freunde interessante Perspektiven auf jemanden, den du besser kennenlernen willst. Deinen Freund zu Aktivitäten mit anderen Freunden einzuladen kann dir helfen herauszufinden, wie er sich mit anderen Leuten verhält oder anderen Facetten der Persönlichkeit zeigen. Lade jemanden beispielsweise nicht zu einer Cocktail-Nacht ein, wenn du die Person gerade erst kennengelernt hast.

Lade die Person stattdessen zum Essen mit Freunden ein, bei dem ihr alle miteinander reden und einander besser kennenlernen könnt. Verbringt mehr Zeit miteinander. Verbringt mehr Zeit miteinander, wenn ihr euch besser kennenlernt. So könnt ihr die Gespräche wiederaufleben lassen oder über Dinge diskutieren, die jedem passiert sind. Macht Tagesausflüge oder Urlaub gemeinsam. Der Person während eines Welnessurlaubs nahe zu sein kann dir helfen herauszufinden, wie sie wirklich ist.

Es ist auch okay, wenn du während des Urlaubs ein wenig Zeit für dich haben willst. Freunde In anderen Sprachen: Sich selbst und andere besser kennenlernen Seite wurde bisher 4. War dieser Artikel hilfreich?

Cookies machen wikiHow besser.

Sie ist gerade aufgestanden, ihr Ehemann schläft noch. Der gestrige Streit hat ihn wohl sehr ermüdet. Verschlafen sieht sie ein grummeliges, unfreundliches Gesicht und denkt sich: Bei dieser Szene muss ich schmunzeln.

Denn seien wir ehrlich: So reagiert doch kein Mensch, wenn er sich im Spiegel sieht, oder? Dass sie gerne mit uns zusammen sind. Und auch wir wünschen uns ein gutes Gefühl, wenn krebs frau kennenlernen in den Sich selbst und andere besser kennenlernen schauen. Und wir wollen gerne mit uns zusammen sein. In diesem Artikel will ich dir ein paar Gründe mitgeben, warum es sich absolut lohnt, sich selbst immer besser kennen zu lernen.

Praktische Tippswie das im Alltag möglich ist, werden ebenfalls nicht fehlen. Und so schnappte er sich den Fisch und legte ihn über einen Ast. Ja, hat der Vogel denn einen Vogel? In sich selbst und andere besser kennenlernen eigenen Leben und auch als Personalentwickler sehe ich immer wieder dasselbe Phänomen: Wir Menschen wissen oft nicht, ob wir Fisch oder Vogel sind.

Wir fühlen uns in manchen Situationen irgendwie unwohl. Manches fällt uns schwer. Wir vergleichen uns und werden schwermütig. Dabei sind wir alle unterschiedlich und einzigartig. Sind in den unterschiedlichsten Situationen und Tätigkeiten in unserem Element. Diese Vielfalt macht das Leben und das Miteinander unwahrscheinlich reich und bunt. Tragisch wird es eben nur, wenn wir uns dieser Unterschiedlichkeit sich selbst und andere besser kennenlernen bewusst sind. Wenn ich denke, ich müsste so sein, wie alle anderen.

Dann entwickeln wir uns unbewusst von einem Original hin zu einer Kopie. Stell dir vor, der Fisch würde nun tatsächlich anfangen, sich wie ein Vogel zu verhalten. Die Luft würde immer sich selbst und andere besser kennenlernen werden. Er versucht vielleicht zu fliegen und fühlt sich polnische freunde kennenlernen schlechter, weil er es einfach nicht hinbekommt.

Dabei ist er sogar älter als der Vogel. Er müsste doch eigentlich Wenn der Fisch allerdings wüsste, dass er ein Fisch ist - ja, dann hätte er sich ganz anders gefühlt. Er hätte anders gedacht, anders gehandelt und hätte sein Leben retten können.

Genauso geht es auch uns Menschen. Wenn wir uns nicht wirklich kennen, dann verlieren wir zwar nicht unser Leben, aber doch ganz viel an Lebensqualität, an Luft zum Atmen und Möglichkeiten, uns zu entwickeln. Schon alleine zu wissen, warum ich mich auf der Party unwohl fühle, hilft mir. Oder warum mir die eine Aufgabe so schwer fällt. Warum ich den Eindruck habe, hier gleich zu ersticken. Dieses Verständnis schafft Klarheit und Sicherheit. Der Fisch wird sich nicht minderwertig fühlen, nur weil er an der Luft fast erstickt.

Er ist nicht innerlich gestresst, weil er nicht fliegen kann. Er kann die Situation einordnen, und das gibt ihm ein Gefühl der Klarheit, Selbst Sicherheit und einer gesunden Gelassenheit. Natürlich ist die Situation immer noch nicht schön für ihn, aber viele unnötige Stressfaktoren fallen schon mal weg.

Sich selbst und andere besser kennenlernen besser ich mich kenne, desto besser kann ich Situationen einordnen.

Und umso besser kann ich meine Gefühle steuern. Ich muss mich nicht schlecht fühlen, weil ich nicht so gewissenhaft ordentlich und stetig wie mein Vater bin.

Dafür bin ich in anderen Situationen und Tätigkeiten in meinem Element. Und das ist o. Je besser ich mich rena singleton brandenburg ky, desto wohler fühle ich mich in meiner Haut. Bin gerne mit mir zusammen. Tastatur kennenlernen grundschule das ist sich selbst und andere besser kennenlernen echter Vorteil.

Er wird sich vielleicht zu einem Flieger-Seminar anmelden. Oder ein Buch über das richtige Atmen lesen, um wieder besser Luft zu bekommen. Als Fisch, dem bewusst ist, was er ist und was er braucht, würde er allerdings die einzig richtige Entscheidung treffen: Mit aller Kraft, die ihm zur Verfügung steht. Einige Jahre arbeitete ich im Marketingbereich. Ich war zwar nicht ganz unfähig dazu, aber ich habe mich nicht wirklich wohl gefühlt.

Es war nicht mein Element, weil ich zu wenig mit Menschen zu tun hatte. Also trafen der Chef und ich eine Entscheidung: Wir bekommen eine neue Marketinexpertin ein toller Vogel und ich bringe mich als Personalentwickler ein. Eine der besten Entscheidungen der letzten Jahre. Ich bin wieder stärker in meinem Element. Und genau dieses Element ist ein weiterer Grund, warum wir uns immer besser kennenlernen sollten.

Stell dir nur mal vor, der Fisch hätte tatsächlich gelernt, mit Mühe und neuer Technik anders zu atmen. Er könnte vielleicht auch etwas auf dem Ast herum hüpfen. Neben ständigen Gefühlen der Minderwertigkeit und unnötig viel Stress hätte er sich trotzdem immer einsam und unverstanden gefühlt.

UND er könnte sich nie wirklich weiterentwickeln. Weil er eben kein Vogel und auch nicht in seinem Element ist. Wenn ich immer klarer sehe, wer ich bin und wer ich sein will, dann kann ich mein Umfeld entsprechend anpassen. Die richtigen Tätigkeiten ausüben. Mein Netzwerk und meinen Freundeskreis ausbauen. Mit Menschen zusammenkommen, die mich verstehen und mich wirklich fördern.

Ich kann dafür sorgen, dass ich das bekomme, was ich wirklich brauche. Meine Frau kommt aus Singapur, wir haben uns in London kennengelernt. Als Familie sprechen wir zuhause Deutsch, Englisch und Chinesisch. Als wir die ersten Jahre in einer eher kleineren Stadt wohnten, fehlte uns oft die multikulturelle Luft zum Atmen. Wir haben uns nicht immer verstanden gefühlt. Und es gab zu wenig Möglichkeiten, wie wir uns weiterentwickeln konnten. Also trafen wir die Entscheidung, nach Düsseldorf zu ziehen.

Wieder eine sehr gute Entscheidung. Hier sind wir viel mehr in unserem Element. Wir sind mit Menschen zusammen, die uns verstehen, herausfordern und fördern. Darum geht es hier ja auch nicht. Wichtig erst mal nur: Wenn ich mich besser kenne, kann ich das Umfeld überhaupt besser anpassen. Das ist doch schon mal gut zu wissen, oder?

Ein Grund, der mich immer wieder für meinen eigenen Podcast auf inspiriere. Hast du das Bild vom Fisch noch vor Augen? Ein jämmerliches Bild, oder?

Hängt da über einem Ast und ist wahrscheinlich auf die Hilfe anderer angewiesen. Sind die Vögel beeindruckt von ihm? Kann er den anderen Tieren in irgendeiner Weise helfen?

Er ist ein hilfloses Wesen, das den andern nur Mehrarbeit bringt. Und dazu wird er noch bemitleidetweil er einfach nichts auf die Reihe kriegt. Im Wasser hat der Fisch allerdings völlig andere Möglichkeiten.

Er kann ein Vorbild für die jüngeren Fische sein. Er kann der Fisch-Gemeinschaft mit seinen Fähigkeiten richtig helfen. Er kann ein Fisch werden, zu dem die anderen hochschauen. Ein Fisch, der Spuren im Leben der anderen Fische hinterlässt. Willst du deine Lebensqualität extrem steigern? Willst du am Ende deines Lebens sagen können, dass du ein reiches und erfülltes Leben hattest?

1 thoughts on “Sich selbst und andere besser kennenlernen

  1. Tahn

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach sind Sie nicht recht. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

    Reply

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.