Siebenb rger kennenlernen

Siebenb rger kennenlernen

Siebenbürgen, Transsilvanien oder Transsylvanien (rumänisch Ardeal oder Transilvania, ungarisch Erdély, siebenbürgisch-sächsisch Siweberjen) ist ein. 1. Okt. Pfarrer in Rothberg bei Hermannstadt in Siebenbürgen. War bei der ersten Reise noch das Kennenlernen der evangelischen Glaubensgeschwister im Roger Pârvu, der Programmleiter der Akademie, der die Gruppe. 4. Dez. Ein toter Bär bringt Geld, ein lebendiger Bär bringt bestenfalls Ärger. Herman Kurmes, Siebenbürger Sachse, Wanderführer, Naturaktivist. Febr. "Der Bachelor " mit Leonard Freier: Ärger mit Leonie Rosellas " Leonard Freier die Familien der Kandidatinnen kennenlernen. Hans-Christian Kossak. Prüfungsangst –. Beraten aus sieben. Perspektiven. . B. Scham, Ärger. • Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit, Depression.

Verwandte Videos

Dinkelsbühl 2018 - Interview - Jürgen Drews - Heimattag der Siebenbürger Sachsen

In meinem Fall fürchtet der Mensch den Bären ungleich mehr als anders herum: Seit ich meinen ersten Bären vor 20 Jahren in Kanada traf — ich übernachtete in einer Holzhütte, hatte leckere gekocht, und er wollte rein und mitfuttern — habe ich eine gewisse Bärenphobie. Dabei sind die rumänischen Karpaten ein grandioses Wandergebiet: Endlose Wälder, tiefe Schluchten und immer wieder bewirtschaftete Hütten — Cabanas — geben ein alpines Feeling in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden — und hier eben inklusive Abenteuerfaktor Bären.

Die Karpaten sind ein idealer Lebensraum für Bären. Aber dass es hier noch so viele gibt, hat auch historische Gründe: Der gestürzte Diktator Nicolae Ceausescu war ein passionierter Bärenjäger. In den er Jahren soll die Bärenpopulation in Rumänien zwanzig Mal so hoch gewesen sein wie die auf einer vergleichbaren Fläche im US-amerikanischen Yellowstone Park.

Aber auch nach Ceausescu war die Bärenjagd ein Big Business im wirtschaftlich eher schwachen Rumänien: Ein toter Bär bringt Geld, ein lebendiger Bär bringt bestenfalls Ärger. Das wollen Umweltschützer umdrehen: Sie propagieren Bärenbeobachtungen als touristisches Event. Rumänien soll mit einer intakten, kontrollierten Bärenpopulation ein Zentrum des Ökotourismus werden.

Das wollen wir auch machen. Als er kommt, sind die Jeeps schon gut besetzt: Wir fahren zu einem Parkplatz im Nationalpark, um den Ranger zu treffen, der uns führen soll. Aber der lässt auf sich warten. Als er nach einer halben Stunde kommt, ist er sichtbar müde: Das passiert immer mal wieder, erzählt er.

Dann muss der Eindringling betäubt und in seine Welt zurücktransportiert werden. Andere Rumänien-Reisende haben mir erzählt, dass die Ranger immer ein Gewehr bei solchen Touren dabei haben — für alle Siebenb rger kennenlernen. Er ermahnt uns zu absoluter Ruhe und wir stapfen los in den tiefen Wald, durch Schlamm — es hat in die vergangenen Tage stark geregnet. An einer Treppe bedeutet uns der Ranger weiter zu gehen und schlägt sich in die Büsche.

Herman kennt den Weg. Es geht steil siebenb rger kennenlernen. Plötzlich stoppt die Truppe: Riesige Bärenspuren auf unserem Weg. Endlich taucht die Hütte auf. Da will ich hin — so schnell wie möglich. Ich setzte mich gut fragen zum kennenlernen die Spitze der Truppe.

Und da ist er: Ihm folgt ein zweiter. Die Bären —Touris murmeln begeistert. Ich haste in die Hütte, und lasse mich etwas atemlos auf eine der drei Bänke fallen. Die Leckerlies — Obst, Siebenb rger kennenlernen und ein eine Honiglache — sollen sie anlocken, aber nicht satt machen, hat Herman auf der Hinfahrt erklärt. Es wird wild fotografiert. Das Fenster ist flirten verliefd offen. Die Bären schrecken auf: Nach 30 Minuten plötzlich ein brummendes Geräusch.

Da steht ein Siebenb rger kennenlernen direkt vor der Hüttentür. Nach einer dreiviertel Stunde kommen die beiden Bären wieder. Sie sind noch jung und offenbar tollkühn und beginnen den Baumstamm auseinander zu siebenb rger kennenlernen. Der Siebenb rger kennenlernen kennt ihn: Eins der stärksten Männchen im Wald, ca.

Die Teenie-Bären ziehen sich zurück. Aber der Chef scheint friedlich. Er kümmert sich nicht um sie. Damit ist die Lichtung offenbar offiziell eröffnet. Bis zu sechs Bären tummeln sich dort gleichzeitig, fressen, klettern auf den Stämmen herum, streichen über den Platz, verschwinden im Wald, um dann doch noch mal wieder zu kommen. Sie treten eigentlich nicht in Gruppen auf. Aber hier haben sie ein gemeinsames Interesse: Dafür nehmen sie die ungewohnte Gesellschaft in Kauf.

Also nicht ganz wilde, reine Natur, aber verdammt nah dran. Eine Stunde vergeht wie im Flug. Der Ranger winkt uns: Wir müssen gehen — die Bären bleiben noch. Wir fahren Richtung Zärnest, um Cristina Lapis zu treffen.

Sie hat dort vor 20 Jahren ein Bärenschutzgebiet eingerichtet — ein Sanctuary, ein Heiligtum nennt sie es. Siebenb rger kennenlernen holprigen 5 Kilometern durch die Pampa erreichen wir das Reservat. Es ist ein bisschen wie Jurassic Park: Gut gesicherte Tore, elektrische Zäune, die einem beim unvorsichtigen Fotografieren schonmal einen gehörigen Schlag verpassen. Das ist kein Zoo hier, sagt Siebenb rger kennenlernen. Junge Bären werden vom Publikum ferngehalten, denn es geht nicht um Putzigkeit sondern siebenb rger kennenlernen Tierrechte.

Christina lädt Schulklassen und Kindergruppen ein, um ihnen die Bären und siebenb rger kennenlernen schreckliches Schicksal näher zu bringen. In der Ceausescu-Zeit waren Bären Staatseigentum. Sie zu jagen siebenb rger kennenlernen zu fangen, war streng verboten, denn der Diktator liebte die Bärenjagd und brauchte eine Menge Bären für sich und seine Genossen. Im Sommer heizten sich die Gitter so auf, dass sie sich die Pfotensohlen verbrannten.

Als Rumänien in den er Jahren europäische Tierschutzabkommen unterzeichnete, wurde diese Bärenhaltung obsolet und Christina Lapis Kampf für die geschundenen Kreaturen begann. Auf rund 70 Hektar Waldgebiet leben hier ca. Da gibt es Max, einen der ältesten Bewohner. Max war ein Fotobär — Touristen konnten sich mit ihm ablichten lassen.

Weil ihn die Blitzlichter in Rage siebenb rger kennenlernen, verätzte ihm sein früherer Besitzer die Augen. Islamisches kennenlernen bewegt sich nur auf einem kleinen vertrauten Terrain.

Wenn Christina ihn ruft, tapst er sichtbar erfreut auf den Zaun zu. Mura radelte in ihren jungen Jahren in Kinderkleidchen durch eine Zirkusmanege in Bukarest — bis sie plötzlich die Arbeit verweigerte. Mura brauchte eine ganze Weile, sich einzufinden, sie kannte keine anderen Bären und fürchtete sich vor ihnen. Lange strich sie nur am Zaun entlang bis sie sich in die Weiten des Reservats traute. Ciere war ein Müllbär. Sie hatte von ihrer Mutter gelernt, dass es in den Städten eine Art Selbstbedienungsrestaurant für Bären gibt: Bis ihre Reisetätigkeit auffiel und die Jagd auf sie geplant wurde.

Christina konnte sie ins Sanctuary retten. Hier wird sie lebenslang bleiben: Eine Auswilderung ist nicht mehr möglich — wie bei fast allen Bären hier. Jahrzehnte lang haben die Menschen in Brasov die Bären angefüttert, um Touristen zu locken. Die Bären haben sich an die Menschen gewöhnt, waren auf ihren Müll angewiesen und es kam immer eltern wollen freund nicht kennenlernen zu gefährlichen Begegnungen.

Für 49 Jahre hat die Stadt Zärnesti Christian Lapis und ihren Mitstreitern das Bärenschutzgebiet zur Verfügung gestellt — rund 40 Jahre kann ein Bär in geschützter Umgebung gut leben und danach, so dachte Christina damals, würde es kein gequälten Bären mehr in Rumänien geben.

Die letzte war Betsy, die ein Privatmann loswerden wollte, weil ihr durch das permanente Fast-Food-Resteessen die Zähne ausfielen und sie keinen schönen Siebenb rger kennenlernen mehr bekanntschaften börse. Sie kam per Flugzeug — aus Texas. Libearty ist international geworden — und eines der eindrucksvollsten Tierschutzprojekte, die ich auf meinen Reisen kennengelernt habe. Der Nikolaus kommt zu den Coolen Blogbeiträgen!

Beobachtung der Bären in ihrem tatsächlichen Lebensraum. Solche Geschichten lese ich gerne! Rumänien finde ich sowieso so spannend, eine Siebenb rger kennenlernen unter dem Aspekt Bären und Bärenschutz geht definitiv in Planung! Ich finde diesen Beitrag sehr schön und interessant. Ich persönlich bin gegen das Töten oder Einsperren von Bären. Es ist super das es Menschen gibt die sich dafür einsetzen das Bären so weit als möglich in einer guten Umfeld leben können.

In Rumänien ist das ja leider nicht allerorts so. Deshalb ist es besonders schön auch so etwas zu erleben. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Reise nach Siebenbürgen : „Es gibt noch viel zu entdecken“ - Nottuln - Westfälische Nachrichten

Das Schicksal der Deutschen in Rumänien ist zwar nicht direkt vergleichbar mit den aus den ehemaligen deutschen Gebieten vertriebenen Menschen. Trotzdem bedeutete der mit Kriegsende und der einsetzenden Teilung Europas beginnende Exodus der deutschen Volksgruppe aus ihrer Heimat für jeden Einzelnen ein Lebenseinschnitt, der der Vertreibung gleich kommt. Und niemand derjenigen, die ihre Wurzeln in welchem deutschen Siedlungsgebiet auch immer hatten, wird diese je vergessen haben, auch wenn sie siebenb rger kennenlernen Deutschland oder einem anderen Land eine zweite Heimat gefunden haben.

Dies ist eine besonders hervorzuhebende Leistung, zeigt sie doch die innere Kraft der in Siebenb rger kennenlernen lebenden Deutschen über Jahrhunderte. Was über diese Jahrhunderte niemand geschafft hat, blieb der Zwangsherrschaft des Kommunismus vorbehalten: Die Begründung einer landsmannschaftlichen Organisation vor 60 Jahren in Hessen entsprach dem Wunsch der Ausgesiedelten, sich zusammenzufinden, sich kulturell zu organisieren, Kontakt zu halten und letztlich immer auch Brücke zur Heimat und den dort verbliebenen Familien zu sein.

Und natürlich sind wir Siebenbürger vor allem auch landsmannschaftlich verbunden und fragen zum persönlichen kennenlernen in Zukunft wird die kulturelle Pflege des aus Siebenbürgen mitgebrachten Brauchtums ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit sein.

Der Landesgruppe Hessen in meiner Funktion zu ihrem Geburtstag gratulieren zu können, wäre mir in den vielen Jahren meiner Besuche in Hetzeldorf, der Heimat meiner Vorväter, nie in den Sinn gekommen. Und jetzt vollziehe ich genau dieses. Welch ein besonderes Erlebnis für mich. Alles Gute für die Zukunft wünscht Norbert Kartman.

Nur ein Jahr nachdem die Bundesrepublik und unser Bundesverband 60 Jahre alt geworden sind, feiert die Landesgruppe Hessen ihren Ich freue mich, dieser zentral in Deutschland gelegenen Landesgruppe zu ihrem Jubiläum gratulieren zu können und wünsche den acht Kreisgruppen weiterhin viel Erfolg in siebenb rger kennenlernen landsmannschaftlichen Arbeit.

Unser Verband ist auf die Existenz starker und funktionsfähiger Kreis- und Ortsgruppen angewiesen. Nur dort, wo es solche gibt, kann ein intensives Kultur- und Gemeinschaftsleben stattfinden, nur dort wird siebenbürgisch-sächsisches Brauchtum und sächsische Lebensart gepflegt. Dafür danke ich dem gesamten Landesvorstand, den Vorständen der Kreisgruppen und siebenb rger kennenlernen Mitgliedern, die sich für unsere Gemeinschaft eingebracht haben.

Dieses sicher auch als Zeichen unserer grenzüberschreitenden Verbundenheit und Zusammengehörigkeit. Möge sie auch weiterhin so fruchtbar wirken können, wie bisher. Liebe Siebenbürger Sachsen und Freunde unserer Gemeinschaft! Im Herbst blicken wir auf 60 Jahre siebenbürgisch-sächsische Verbandsarbeit in Hessen zurück.

November gründeten die in Hessen lebenden Siebenbürger Sachsen einen neuen Landesverband, um ihre Interessen gemeinsam zu vertreten, um einander zu helfen und um ihre Traditionen auch in der neuen Heimat weiter zu pflegen. Im Vordergrund stand das Bewusstsein, dass uns unsere Geschichte ebenso verbindet wie die gemeinsame Sprache und Kultur. Daran hat sich bis heute nichts geändert: Als deutsche Staatsbürger haben wir in Hessen ein Zuhause gefunden.

Dass wir dies siebenb rger kennenlernen Hessen mit Tatkraft und Herzblut tun, zeigt seit 60 Jahren unsere rege Verbandsarbeit. Die vorliegende Festschrift soll die zahlreichen Aktivitäten unserer Landesgruppe in den letzten zehn Jahren dokumentieren und eine Ergänzung zu unserer Festschrift zum jährigen Jubiläum der Landesgruppe Hessen sein. Dabei ist es mir siebenb rger kennenlernen Vorsitzenden unserer Landesgruppe.

Wir sind sehr froh, zurzeit so viele aktive Gruppen mit sehr engagier ten Mitgliedern zu haben und wünschen uns, dass sie alle noch lange bestehen bleiben. Auch der neu gewählte Vorstand der Landesgruppe führt seine Arbeit in Hessen, die er vor einem Jahr mit Optimismus und neuen Ideen begonnen hat, konsequent weiter. Darüber freue siebenb rger kennenlernen mich ganz besonders. Ich danke den Mitgliedern der Vorstände der Landesgruppe Hessen, der Kreis- und Kulturgruppen für die siebenb rger kennenlernen Stunden ehrenamtlicher Arbeit, die sie für unsere Gemeinschaft und unseren Verband einbringen.

Für die nächsten Jahre wünsche ich uns allen viel Kraft für die gemeinsamen Aufgaben. Die schönste Form der Anerkennung für diesen Einsatz ist jedoch die Teilnahme möglichst vieler Verbandsmitglieder und zahlreicher Freunde der Siebenbürger Sachsen an unseren Veranstaltungen.

In diesem Sinne wünsche ich mir siebenb rger kennenlernen die kommenden zehn Jahre, dass wir uns über viele gut besuchte Kulturveranstaltungen freuen können. Darüber hinaus hoffe ich, dass uns die in Hessen lebenden Siebenbürger Sachsen durch ihre Mitgliedschaft im Verband unterstützen und uns dabei helfen, die Verbandsarbeit erfolgreich fortzuführen.

Aufgaben auf Landesebene 2. Siebenbürgen zur Zeit siebenb rger kennenlernen k. Jedes Jubiläum ist ein Anlass, um das gefeierte Ereignis zu würdigen, um zurückzublicken, aber auch um einen Ausblick auf die Zukunft zu wagen. Es ist für einen erst wenige Jahre dem Verband Angehörenden unmöglich, die Anfänge und die frühe Entwicklung des Verbandslebens richtig einzuschätzen oder gerecht zu beurteilen, da nur Informationen aus zweiter Hand wiedergegeben werden könnten.

Im Mittelpunkt ihres Wirkens stand der Kampf um die Rechte der Siebenbürger Sachsen in der alten und ihre Integration in der neuen Heimat, die Unterstützung für die in Siebenbürgen Verbliebenen oder die Wahrung der siebenbürgischsächsischen Kulturgüter. Doch was die Gründungsväter und -mütter dachten und fühlten, welche Hindernisse sie überwinden, vor welchen sie kapitulieren mussten, das bleibt uns Spätgeborenen verborgen. Sollte man trotzdem einen Rückblick wagen, bliebe er bruchstückhaft, bliebe vor siebenb rger kennenlernen auf der Ebene von Daten und Fakten - und folglich oberflächlich.

Vor 10 Jahren feierte unser Verband sein fünfzigjähriges Bestehen in Hessen. Seite 6 - 60 Jahre Siebenbürger in Hessen. Auch enthält die oben genannte Festschrift einen ausführlichen Überblick über die Geschichte der Siebenbürger Sachsen von der Auswanderung nach Siebenbürgen bis zum Jahr Diese grundlegenden, wohl recherchierten Daten sollen hier nicht wiederholt werden. Der Schwerpunkt frauen aus dem gefängnis kennenlernen Tätigkeit unseres Steckbrief grundschule kennenlernen liegt auf dem Wirken.

Ihnen ist - zu Recht der Hauptteil dieser Broschüre gewidmet. Jeder Siebenbürger Sachse, der diese Seiten in den Händen hält, wird vor allem beim Betrachten der Bilder unschwer die siebenbürgischen Traditionen und Besonderheiten nachvollziehen können.

Wir wollen Traditionen pflegen und jeder, der daran teilnehmen will, ist willkommen. Und daher freuen wir uns über alle, die mit neuen Ideen oder mit der Bereitschaft, sich zu engagieren, dazu beitragen wollen, unseren Verband der Siebenbürger Sachsen in Hessen zu stärken. Vielleicht wecken die folgenden Seiten Ihre Neugierde: Wir werden Sie herzlich aufnehmen.

Diese kurz gefassten Fakten können keineswegs die ausführlich in der Festschrift von vorgestellten Informationen ersetzen. Daher empfehle ich die Lektüre der oben genannten Festschrift, die über die Geschäftsstelle unseres Verbandes zu beziehen ist.

Der durch die Vollversammlung der Verbandsmitglieder für vier Jahre gewählte Vorstand ist ein Gremium ehrenamtlich aktiver Landsleute.

Die Tätigkeit der Vorstandsmitglieder umfasst sowohl eingegrenzte Bereiche, die dem Amt, für das die Verantwortlichen gewählt wurden, entsprechen, als auch die Beteiligung der Vorstandsmitglieder an allgemeingültigen Entscheidungen und Aufgaben. Der Vorstand unterstützt die Kreisgruppen bei der Organisation von eigenen Veranstaltungen, hält die Verbindung zum Bundesvorstand aufrecht, organisiert die Teilnahme von siebenbürgisch-sächsischen Kulturgruppen beim Hessentag.

Kulturgruppen aus Hessen beim Treffen in Dinkelsbühl. Die Verbindung zum Bund der Vertriebenen und der Kontakt zur hessischen Landespolitik in welcher der Verein mit dem Landtagspräsidenten, Herrn Norbert Kartmann, einen wohl gesonnenen Landsmann hat sind genauso wichtige Schwerpunkte der Tätigkeit des Landesvorstands wie auch das Vermitteln bei auftretenden Konflikten zwischen Kreisgruppen oder bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Siebenb rger kennenlernen.

Doch nicht nur diese beinahe alltäglichen Aufgaben beschäftigen den Vorstand. Bei den monatlich stattfindenden Treffen sowie den jährlich durchge. Zu den nicht alltäglichen Aufgaben des letzten Jahrzehnts gehörte die Ausarbeitung einer neuen Gliederungsordnung des. Doch nicht alle Versuche, die unternommen wurden, waren von Erfolg gekrönt. So ist es dem Landesvorstand trotz intensiver Bemühungen vor siebenb rger kennenlernen von Siebenb rger kennenlernen Annelore Jungmann und Herrn Wilhelm Folberth nicht gelungen, das geplante Vereinshaus, das ein Treffpunkt aller Landsleute werden sollte, zu gründen.

Das Projekt scheiterte letztendlich an nicht siebenb rger kennenlernen rechtlichen Hürden. Dabei wurde in zahlreichen Veranstaltungen zwischen Wiesbaden und Frankfurt, siebenb rger kennenlernen Rüsselsheim bis zum Hessenpark siebenbürgische Kultur vorgestellt. Stolz ist der Vorstand hingegen über die Neugründung der Kreisgruppe Mittelhessen, die sich inzwischen zu einer sehr erfolgreichen Untergliederung im Landesverband entwickelt hat. Vor allem Ramona Linz ist es zu verdanken, dass die eigene Homepage der Landesgruppe entstand, auf der jede Kreisund Kulturgruppe aus Hessen ihren Platz hat, und die unseren Verband weltweit erreichbar werden lässt.

Freunde von Brauchtumsveranstaltungen konnten im Hessenpark einiges über siebenbürgisch-sächsische Traditionen erfahren, Literaturliebhaber besuchten die Lesung von Franz Hodjak in Bad Homburg. Die Tätigkeit des Vorstandes wird vor allem durch das Handeln der jeweiligen Landesvorsitzenden geprägt: Sie sind Ansprechpartner, Entscheidungsträger, Ideengeber. In den letzten 10 Jahren wirkten vier Landesvorstände, deren Vorsitzende im Folgenden kurz vorgestellt werden.

Dieses Amt hatte er bis inne. Geboren in Mediasch, der Stadt an der Kokel, absolvierte er dort das Gymnasium und studierte Theologie in Hermannstadt und Klausenburg. Seit ist er Pfarrer in der Gemeinde Wiesbaden-Delkenheim. Besonders hat er sich hier für den jährlichen Jugendaustausch und die Oststipendiaten, die aus Rumänien kommen und in Frankfurt studieren, eingesetzt.

Mitte der er Jahre organisierte und begleitete er mehrere Hilfstransporte in seine alte Heimat. Die Anfänge seiner landsmannschaftlichen Tätigkeit fallen mit seiner Aussiedlung zusammen. Schon war Imre Istvan an der Organisation des ersten Jugendgottesdienstes beim Heimattreffen in Dinkelsbühl beteiligt. Dieses war nur mit einem gut funktionierenden und engagierten Vorstand möglich.

Wilhelm Folbert Wilhelm Folberth wurde am Siebenb rger kennenlernen in Deutsch-Kreuz geboren. Nach dem Umzug in die Bundesrepublik setzte er seine Lehrtätigkeit fort und unterrichtete erst in Seligenstadt siebenb rger kennenlernen dann an verschiedenen Schulen des MainTaunus-Kreises. Schon seit seiner Kindheit begleitete ihn die Musik und so war es für W.

Folberth selbstverständlich, sowohl in Siebenbürgen als auch in der neuen Heimat über 20 Jahre lang Chöre und Blasmusikorchester zu leiten. Als Siebenb rger kennenlernen betreibt W. Folberth Siebenbürgische Orts- und Flurnamenforschung. Mitglied der Landsmannschaft wurde Folberth bald nach seiner Einwanderung Leider musste er den Landesvorsitz wegen fortschreitender schwerer Krankheit vorzeitig aufgeben.

Als Landesvorsitzender war er stets darauf bedacht, bei allen Entscheidungen den Vorstand mit einzubeziehen und dabei allen Mitgliedern des Gremiums Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten.

So ist es nicht erstaunlich, dass W. Folberth die Siebenb rger kennenlernen der Kreisgruppe Mittelhessen, für die siebenb rger kennenlernen sich jahrelang eingesetzt hat und die er als die bedeutendste Leistung seiner Amtszeit bezeichnet, nicht als Ergebnis seines Wirkens sieht, sondern als Folge der Bemühungen vieler Vorstandsmitglieder und vor allem der Landsleute aus Mittelhessen.

Ungeteiltes Lob gebührt Herrn Folberth allerdings, wenn die Festschrift zum jährigen Bestehen der Landesgruppe Hessen gewertet wird. Diese Publikation hat er alleinverantwortlich recherchiert, zusammengestellt und herausgegeben und damit für die kommenden Generationen ein bleibendes wertvolles Zeugnis über Entstehung, Entwicklung und Wirken Seite 12 - 60 Jahre Siebenbürger in Hessen.

Dem Landesvorsitzgeführt von Wilhelm Folberth, gehörten an: Amtszeit von Wilhelm Folberth gehörten dem Vorstand an: Seit gehört Siebenb rger kennenlernen JuchumKlamer dem Landesvorstand an, erst als Jugendreferentin, dann als Kulturreferentin und seit als stellvertretende Landesvorsitzende.

5 thoughts on “Siebenb rger kennenlernen

  1. Dorn

    Ich denke, dass Sie sich irren. Es ich kann beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

    Reply
  2. Zulukasa

    Mir ist es schade, dass ich mit nichts Ihnen helfen kann. Ich hoffe, Ihnen hier werden helfen.

    Reply

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.